zahlterminal.com  

 
       EASY WAY TO PAY! 


 " 16 Feinde des Erfolgs " 

nach Napoleon Hill ,

" Denke nach und werde reich."


  • 1. Das Unvermögen, sich ein klares Ziel zu setzten.
  • 2. Die Neigung, notwendige Entscheidungen mit allen möglichen Ausflüchten hinauszuschieben.
  • 3. Mangelndes Interesse daran, sich die notwendigen Fachkenntnisse dafür anzueignen.
  • 4. Wankelmut und die Gewohnheit anderen den " Schwarzen Peter " zuzuschieben, statt selbst und  entschlossen and die Lösung der Schwierigkeiten heranzugehen. 
  • 5. Die Gewohnheit nach Ausflüchten zu suchen, statt einen klaren Plan auszuarbeiten.
  • 6. Selbstzufriedenheit: wer mit dieser Art von Blindheit geschlagen ist, für den gibt es nur wenig Hoffnung.
  • 7. Gleichgültigkeit, die sich meist dadurch verrät, daß man lieber auf alle möglichen Kompromisse eingeht, als sich für den Sieg der eigenen Überzeugung einzusetzten.
  • 8. Die Gewohnheit, anderen die eigenen Fehler in die Schuhe zu schieben oder die Ungunst der Umstände als unüberwindlich hinzustellen.
  • 9. Mangel an Begeisterung, der auf die Wahl eines zu schwachen Beweggrundes zurückzuführen ist.



 

  • 10. Die Bereitschaft, bei der ersten Schwierigkeit " die Flinte in`s Korn zu werfen". Dies ist meist die Furcht vor Armut, Kritik oder Alter und anderen Ängsten zuzuschreiben.
  • 11. Das Versäumnis,seine Pläne schriftlich festzuhalten. Nur schriftlich läßt sich die Planung immer weiter vervollkommnen.
  • 12. Mangelnde Aufgeschlossenheit gegenüber von Ideen oder sich plötzlich bietenden Gelegenheiten.
  • 13. Bloßes Träumen anstelle aktiver Willenskraft.
  • 14. Die Gewohnheit, sich mit Armut abzufinden, statt nach Reichtum zu streben.Sie entspringt einem grundlegenden Mangel an Ehrgeiz, jemand zu sein, etwas zu tun und etwas zu besitzen.
  • 15. Der Versuch schnell und mühelos reich zu werden.Das heißt viel zu fordern, ohne zu einer Gegenleistung bereit zu sein.Beispiele sind jene Menschen, die ihr Glück im Spiel oder mit nicht "ganz sauberen" Geschäften zu machen versuchen.
  • 16. Furcht vor Kritik,  Meinung und Reaktion "lieber Mitmenschen".Diese geistige Unselbständigkeit verhindert jede zielstrebige und erfolgreiche Planung.Sie gehört zu unseren gefährlichsten Feinden, da sie sich meist im Unterbewußtsein verbirgt.


 

+ 4 Schritte zur Ausdauer +

 

  • Ein gutes Ziel, das sich mit dem brennenden Wunsch nach seiner tatsächlichen Verwirklichung verbindet.
  • Ein fester Plan, der in unermüdlicher Aktivität verfolgt wird.
  •  Ein Geist, der sich allen negativen und entmutigenden Einflüssen und Einflüsterungen - auch von Verwandten  und   Freunden - verschließt.
  • Ein Freundschaftsverbund mit einer oder mehreren Personen, die tatkräftige Unterstützung und moralischen Rückhalt bieten.
 
+ Diese 4 Schritte entscheiden über Erfolg und Mißerfolg in allen Lebensbereichen.+

 

Die Grundsätze der Erfolgsphilosophie bezwecken nichts anderes, als Ihnen die Befolgung dieser 4 Schritte zur Gewohnheit werden zu lassen. Diese Schritte führen zu geistiger Freiheit, zu Unabhängigkeit, Anerkennung, Ruhm und Reichtum. Diese 4 Schritte vertreiben Furcht, Entmutigung und Gleichgültigkeit, diese Schritte verwandeln Träume in Wirklichkeit.

 


nach Napoleon Hill  ( " Denke nach und werde reich. " )





Zahlterminal - Angebote